DEU ENG SLO

Mariborer Weinkönigin

Ihre Lebensgeschichte verflechten Ranken vieler Erzählungen über den Wein. Sie verbreitet den Ruf über den einzigartigen Schatz, über außergewöhnliche Weine und auch über den besonnenen Genuss. Darf sie Ihnen ein Glas des königlichen Weines anbieten?

Ehrenamt

Die Mariborer Weinkönigin ist eine Botschafterin der ältesten Rebe der Welt, der Winzer der breiten Weinregion Maribors und der reichen Tradition und Kultur des steirischen Weinbaus. Es ist ein Mädel, deren Lebensgeschichte von den Ranken vieler Erzählungen über den Wein durchflochten ist – sei es von Erzählungen aus dem heimischen Weinberg oder von solchen aus Studienzeiten. Ihre Botschaft ist die Verbreitung des Rufes über den einzigartigen Schatz im alten Stadtkern Maribors, über die bemerkenswerten Weine der lokalen Winzer und jederzeit auch die Promotion des verantwortungsvollen, besonnenen Genusses des edlen Tropfens.  Das Amt der Weinkönigin ist ehrenamtlich. Die Wahl der Weinkönigin findet alle zwei Jahre statt, ihre Krönung ist einer der Höhepunkte der festlichen Lese der Alten Rebe. Jede Mariborer Weinkönigin wählt und präsentiert ihren eigenen königlichen Wein.

Eine erfolgreiche Weinbaugeschichte

Kaja Šerbinek kommt aus dem bekannten Weinbauort Svečina, dicht an der Grenze zu Österreich, aus einer Familie, die sich mit dem Wein- und Obstbau befasst. Der Familienname – Vino Kušter – ist in weiten Teilen Sloweniens ein Begriff, aber auch in Österreich und in Deutschland, da die Familie regelmäßig an Weinmessen und Weinbewertungen im In- und Ausland teilnimmt. Vor allem im Ausland werden ihre Weine regelmäßig ausgezeichnet; im Jahre 2016 holten sie bei der weltgrößten Weinbewertung AWC Vienna die Goldmedaille für den Welschriesling 2015, Silber für den Muskat Ottonel 2015, den Traminer 2015 und den Sauvignon 2015. Dieser Sauvignon wurde im Rahmen der ältesten Weinbewertung der Welt Vino Ljubljana mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Es verwundert also nicht, dass Kaja diesen Tropfen zu ihrem königlichen Wein erkoren hat.

Heimische Weinberge

Die Entdeckung, welche Arbeit im Weinberg ansteht, machte Kaja schon recht früh; bereits mit 10 Jahren verbrachte sie viel Zeit zwischen den Rebstöcken und beobachtete ihre Eltern bei der Arbeit. Schon bald packte sie bei den ersten einfachen Arbeiten selbst mit an. Dabei war sie immer in Gesellschaft ihrer Schwester und ihres Bruders und da den dreien nicht seltenen Dummheiten durch den Kopf gingen, war es nie langweilig. Auch heute beherrscht sie alle Arbeiten im Weinberg (mit Ausnahme des Rebschnitts), auch die Weinpflege geht ihr von der Hand.  Die Aufteilung der Arbeit durch das Jahr ist gewöhnlich wie folgt: Kaja und ihre Mutter verrichten den Großteil der Arbeit im Weinberg, während der Vater und der Bruder die Kellereiarbeit übernehmen. Der Bruder studiert Rebbau, Kellereiwirtschaft und Obstbau an der Fakultät für Biosystemwissenschaften in Maribor und überträgt viel des neu erworbenen Wissens an seinen Vater und damit auch in den Weinkeller, in dem Vater und Sohn Jahr für Jahr aromatische Weine von bester Qualität aufziehen.

„Königliche“ Mission

Mit ihrer Bewerbung für die Wahl zur Weinkönigin von Maribor hat Kaja ihre kleine Gemeinde, aber auch ihre Familie und Freunde, ziemlich überrascht. Sie ist sich bewusst, dass der Titel viel Verantwortung bedeutet, bringt er doch in den zwei Jahren, die ein Mandat dauert, zahlreiche Verpflichtungen, Veranstaltungen und Präsentationen im In- und Ausland mit sich.  Doch Kaja freut sich auf die Entdeckung vielfältiger Weinländer, auf das Knüpfen neuer Bekanntschaften und Freundschaften. Auch sie wird sich bei verschiedenen Anlässen mit Freude ein Glas besten Weines gönnen, aber gleichzeitig an ihrer Botschaft (die den Worten ihres Vaters entspringt) an alle Liebhaber des edlen Tropfens festhalten: „Der Wein ist Stärkung, Belebung, Erfrischung und Retter. Und da er einzig und allein all das Aufgezählte in sich vereint, ist er unser treuer Wegbegleiter.  So genießen wir ihn, mit Bedacht und zum Wohl!“ 

TEILEN

Veranstaltungen im Haus der Alten Rebe

Die einmalige Kulisse der Alten Rebe und das außerordentliche Ambiente ihres Hauses für ein unvergessliches Erlebnis.